OAIV Logo

Oberrheinischer Architekten- und Ingenieur-Verein e.V.

Freiburg im Breisgau


Baustelle Unibibliothek Freiburg April 2013
Baustelle Unibibliothek Freiburg April 2013

Veranstaltungen des OAIV 2019

Freitag
1. Februar
19.00 Uhr

Jahreshauptversammlung

mit Fachvortrag von Prof. Dipl. Ing Renigard Baron:
Philosophie der nachhaltigen Bestandsentwicklung.

Freitag
10. Mai
14.00 Uhr

Lokhalle Güterbahngelände und Smart Green Tower

Treffpunkt Eingang Lokhalle Paul Ehrlich Strasse 7, ehemaliges Güterbahnhofgelände
Die Freiburger Lokhalle wurde von 1903 bis 1905 von der Deutschen Bahn auf dem Güterbahnhof Nord gebaut. Die monumentale Hallenanlag ist, so das Denkmalamt, das bedeutendste Beispiel von Industriearchitektur aus der Zeit der Jahrhundertwende in Freiburg. Seit 2011 befindet sich dieses Kulturdenkmal mit einer Nutzfläche von rund 7500 qm  in privater Hand und wird aufwändig revitalisiert.  www.lokhalle-freiburg.de und zum SMART GREEN TOWER  www.smartgreentower.de.

Freitag, 19. – Sonntag, 21. Juli

Exkursion Heidelberg-Mannheim

In Heidelberg sehen wir das neue Wohngebiet auf dem ehemaligen Güterbahnhof -  die Bahnstadt – und besichtigen die Konversionsfläche patrick henry village. Am Nachmittag in Mannheim Fahrt mit dem Bus zu ausgesuchten Zielen wie Popakademie und Musikpark Hafenstrasse, Leben am Wasser, Jungbuschhalle und Umgebung. Kreativwirtschaftszentrum Mannheim.  Eastsite Städtebau Neuostheim , ein Modell für moderne Bürostädte. Konversionsflächen Franklin und Sullivan-Siedlung und anderes mehr.

Am Samstag stehen im Rahmen einer Führung  innerstädtische Ziele wie z.B. die Bibliothek Uni Mannheim, Architektur aus Beton-Fertigteilen, Arch. Gottfried Böhm, Jesuitenkirche (Barock), Museumsplatz rem, Paradeplatz, Marktplatz u.a.  auf dem Programm. Eine Architektur- und Kunstführung in der neuen Kunsthalle Mannheim runden den Vormittag ab.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen fahren wir am Nachmittag nach Speyer und besichtigen den Dom und die Altstadt. Alternativ kann Mannheim auch individuell weiter erkundet werden.

Am Sonntag besuchen wir die Multihalle, eine filigran geschwungene fast futuristisch anmutende Halle im Mannheimer Herzogenriedpark. Sie wurde 1975 vom Architekten des Münchner Olympiaparks, Frei Otto, und Carlfried Mutschler zur buga 75 entworfen. Das MARCHIVUM – Stadtarchiv Mannheim – ist im größten Hochbunker Mannheims ansässig – saniert und ein um zwei gläserne Geschosse aufgestockter Betonbau, den wir besichtigen werden. Eine Ausstellung zum Thema buga 75 und im Jahr 2023 buga 23 in Mannheim rundet den Besuch ab. Nach dem Mittagessen in Neustadt an der Weinstraße fahren wir zum Abschluss unserer Exkursion mit dem Museumszug Kuckucksbähnel durch den Pfälzer Wald.

Das genaue Reiseprogramm ist mit dem Protokoll zur HV an die Mitglieder versandt worden. 

4. – 7. September

Exkursion Würzburg – Schweinfurt – Bamberg

Das genaue Reiseprogramm ist mit dem Protokoll zur HV an die Mitglieder versandt worden.

Dienstag,
15. Oktober
15.00 Uhr

Bildvortrag von Münsterbaumeisterin Yvonne Faller

zur Sanierung des  Münsterturmes. Zu Beginn der Veranstaltung im Parlersaal in der Münsterbauhütte stellt uns der Vorsitzende des Münsterbauvereins Dr. Sven von Ungern-Sternberg den Verein mit seinen Aufgaben und Bedeutung für die Stadt vor.